Viel Spaß mit der Telekom

Viel Spaß mit der Telekom

Eins vorweg: Ich mag meinen T-Mobile SDA sehr gern, insbesondere wegen der problemlosen Synchronisation mit ActiveSync und dem m.E. Klasse Windows Mobile Betriebssystem.

Was mich jedoch noch nicht ganz überzeugt ist die Hardware. Nach nur ca. zwei Wochen hatte ich den ersten Ausfall: Die Taste 9 ging nicht mehr. Das ist äußerst unpraktisch, wenn man sich grad im Ausland befindet und das synchronisierte Firmenadressbuch ohne Internationale Vorwahl (+4NEUN) ist. ;-)

Also Gerät austauschen. Die Garantie der T-Mobile umfasst dabei nur ein “neuwertiges” Gerät als Austausch. In meinem Fall ein SDA mit extrem schlechter Sprachqualität. Hierzu hatte Herr S. vom Telekom Callcenter Nürnberg heute viele hilfreiche Ideen:

– Die SIM-Karte könnte einen Haarriß haben und der Kontakt zur SIM-Karte könnte daher schlecht sein. Das Sprachmodul ist ja auf der SIM-Karte gespeichert. Haben Sie die Karte mal gewechselt?

– Das Handy darf im Winter nicht außerhalb von Gebäuden verwendet werden.

– Es könnte am Profil liegen. (Und ich dachte immer, da stellt man die KLINGELTON-Lautstärke ein.)

– Es liegt am Standort. (Das alte Nokia 6310i funktioniert am gleichen Ort tadellos.)

– Sie wechseln die GSM-Zelle zu häufig. (Ich habe mich nicht bewegt.)

– Haben Sie schon einen Hard-Reset durchgeführt?

– Machen Sie ein Firmware-Update. (Das Handy ist kam vor drei Tagen von Telekom.)

– Sind sie sicher, dass es sich nicht um ein DECT-Telefon handelt?

Kurz bevor ich nach der versteckten Kamera fragen wollte, hat er sich dann doch zum Garantieaustausch durchgerungen. Leider lässt sich die Komik eines solchen Gesprächs nicht hundertprozentig wiedergeben.

 
Kommentare

Herr S. aus Nürnberg konnte den unwahrscheinlichen Fall eines defekten Handys sicher nicht voraussehen. Vielleicht mag er nun am Tag des Handy-Austauschs die gute Sprachqualität des neuen Geräts in sein Erfahrungsportfolio aufnehmen? Wir werden es hören. ;-)

Herr S. hat leider den korrekten Fehler nicht erkannt. Das liegt ganz klar an deiner unidirektionalen SIM-Karte.

Leave a Reply to Marco