Hörbücher auf dem iPod

Hörbücher auf dem iPod

An Weihnachten gab es mal wieder neue Hörbücher. Nachdem ich nun mein erstes Sach-Hörbuch mein eigen nenne und das beim Autofahren wohl weniger sinnvoll ist als im Zug, stand ich vor dem Punkt das Hörbuch iPod-tauglich zu machen. Anders als bei Audible oder iTunes gekaufte Hörbücher lassen sich importierte CDs nicht so einfach als Hörbuch auf dem iPod ansprechen. Nach dem Import als AAC (MPEG-4) muss man diese aus der Library löschen, auf die Dateiendung von M4A auf M4B ändern und neu importieren. Alles in allem sehr unpraktisch. Außerdem ist dann jeder Hörbuchtitel eine eigene Datei, was den iPod sehr schnell unübersichtlich werden lässt.

Ich habe mir nun das Programm iAudioBook von Franzis zugelegt. Man sollte hier die Light-Version herunterladen, die den vollen Funktionsumfang hat. Es fehlen lediglich ein paar Hörbücher, die es im Internet aber eh frei verfügbar gibt. Die 12,95 EUR sind dabei wirklich gut investiert.

iAudioBook liest alle Hörbuch-CDs ein, fasst die Titel auch CD-übergreifend zu einem Track zusammen und importiert die Datei in iTunes. Für alle Schritte verwendet die Software im Hintergrund iTunes selbst. Man muss sich beim Import um nichts kümmern, lediglich die CDs muss man noch selber wechseln. ;-)

Der Support von Franzis ist ebenfalls erstaunlich gut und schnell. Ich hatte einen Verbesserungsvorschlag, der innerhalb nur eines Arbeitstages durch ein Update umgesetzt wurde!

Nachteil der Software: Man will gleich alle Hörbücher aus dem CD-Regal importieren, was bei mir schon jetzt zu unkalkulierten Folgekosten geführt hat: Nächste Woche kommt mein neuer iPod 5G mit 80 GB Platz, denn mein iPod Nano 2G ist dann mit 8 GB doch zu klein.

 
Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Kommentieren