Intelligente Suche mit Notepad

Intelligente Suche mit Notepad

Microsoft legt schon seit Jahren jeder Windows-Version mit Notepad einen unglaublich leistungsfähigen Editor kostenlos bei. Aufgrund des quasi vollständigen Leistungsumfangs der Urversion der von vielen auch liebevoll “Visual Notepad” genannten Applikation wurde das Tool wohl auch seitdem nicht weiterentwickelt. Aber nein! Mit Windows Vista wurde nun ein vollkommen neues Notepad-Feature entdeckt: Die intelligente Suche.

Zum besseren Verständnis sollte der geneigte Notepad-Fan einen Satz mit vielen Umlauten als Zeichen und ausgeschrieben eingeben oder einfach folgenden sinnlosen Text über die Zwischenablage in Notepad übernehmen: “Ich kaufte süßes Körnerbrot bei einem Bäcker in Soest.” Und nun beginnt der Spaß: In der Suchmaske nach ö suchen und siehe da, es wird das oe in Soest gefunden. Oder umgekehrt nach ue oder ss suchen und die entsprechenden Zeichen in süßes werden gefunden. Sowas ist praktisch bei der Internetsuche, aber in einem Texteditor hat sowas wohl nichts zu suchen.

Ob Notepad auch Begriffe findet, die sich in Lautschrift entsprechen (zum Beispiel das Wortpaar Rad / Rat) konnte noch nicht sicher ausgeschlossen werden.

 
Kommentare

Hallo Chrischmi, bei meinem Vista wurde das Feature vergessen (Vista Business 32 bit Deutsch OEM auf meinem DELL D630 mit SP1). Kann ich dieses nützliche Feature bei Microsoft nachkaufen? Grüße flembky

Mmmh, ehrlich gesagt, am Notebook kann ichs auch nicht reproduzieren. War es wohl unter Windows Server 2003? Oder gar in dessen x64 Version? Also ein 64-Bit-Feature? Oder was ich auch nicht unerwartet finden würde wäre, wenn das Feature nur an bestimmten Wochentagen zur Verfügung stehen würde. Wir erinnern uns doch gern noch an das Schalttags-Feature, oder nicht?

Kommentieren