Archive for Juni, 2008

Heute gehts mal nicht um IT, sondern um mein geliebtes Birdy Faltrad von riese und müller. Da ich viel mit meinem Birdy Blue in der Bahn unterwegs bin, suche ich schon seit längerem nach einer bequemen Lösung, um das gefaltete Rad zum Beispiel von einem Zug zum anderen zu transportieren. Gefaltet ist es zwar klein, aber doch sehr unhandlich. Die Lösung ist der Gepäckträger GP4 vom Faltradhersteller Bernds. Dieser passt – mit Einschränkungen – auch ans Birdy. Der GP4 kommt Weiterlesen

Nein, hier gehts nicht ums Defragmentieren oder eine Reorganisation der Ablagestruktur. Der Kingston DataTraveler 8 GB hat bei mir eine 40°-Wäsche mit 1.400 Touren sowie den Trockner – allerdings im Schongang – überlebt: Herzlich Willkommen in der Chrischmi Hall of Fame! ;-)

Schonmal mehrere Festplatten und USB-Sticks am Rechner angeschlossen und dann den Überblick verloren? War D: jetzt die Fesplatte und E: der USB-Stick vom Kollegen? Oder doch umgekehrt? Ein kleiner Trick hilft weiter: Ein wiedererkennbares Icon ins Root des Datenträgers legen und dazu eine autorun.inf Datei mit Verweis auf das Icon und erklärendem Text anlegen, wie diese hier: [autorun]icon=Chrischmi.icolabel=Chrischmi USB Micro Und schon sieht die Explorer-Liste so aus: Beide Dateien am besten noch mit dem Attribut “versteckt” versehen, damit sie in Weiterlesen

Wer kennt es nicht: Man will die externe Festplatte oder den USB-Stick trennen und Windows mag den Datenträger nicht hergeben. Es wird lediglich folgende nicht sehr hilfreiche Warnung ausgegeben: Leider verschweigen uns alle Windows-Versionen egal ob 2000, 2003, XP oder Vista, was die “schuldige” Anwendung ist. Ein erzwungenes Trennen des Datenträgers durch das Ziehen des Kabels sorgt in dieser Situation in vielen Fällen für einen Datenverlust. Wie bekommt man nun raus, welcher Prozess welche Datei geöffnet hat? Mark Russinovich von Weiterlesen