Sender Based Routing for Exchange Server 2007 (ExSBR)

Sender Based Routing for Exchange Server 2007 (ExSBR)
Exchange Server kann Mails anhand des Empfänger routen. Leider geht dies nicht in Abhängigkeit des Absenders. Durch ein kleines Tool lässt sich diese Funktion jedoch nachrüsten. Wir haben dazu einen sogenannten Exchange Transport Agent entwickelt, der als Exchange-Plugin diese Aufgabe übernimmt:

ExSBR greift in das standardmässige Routing von Exchange Server ein. Mails werden abhängig von der Absenderdomäne an unterschiedliche Smarthosts geroutet.
 
Ein Anwendungsbeispiel ist Shared Exchange Hosting: In Shared Exchange Hosting Szenarien erlaubt ExSBR, Mails verschiedener Kunden über unterschiedliche Gateways ins Internet zu versenden. Für einen Hosting-Kunden werden die ausgehenden Mails auf einer Viruswall auf Viren überprüft. Für einen anderen Kunden werden die Mails über dessen eigene Infrastruktur geroutet. Die Mails eines Dritten gehen direkt ins Internet. Ein weitere Kunde verlangt, dass alle ausgehenden Mails eine Archivierungslösung per SMTP durchlaufen. Der Sender Based Routing Agent löst diese Routingszenarien im Handumdrehen.

Die Konfiguration des Agents erfolgt vollständig innerhalb der Microsoft Exchange Management Console. Alternativ lassen sich alle Optionen direkt aus der Powershell automatisieren. Die Konfiguration wird zentral für die Server der gesamten Organisation vorgenommen. Die Installation von ExSBR erfolgt lediglich über eine Registrierung der DLL auf den Hubtransportservern der Exchange Organisation.

Die Software ExSBR ist ein Produkt der messageconcept GmbH.