Aufstellung des Geisterrads für Gianluca am 18.05.2016 in Köln

Aufstellung des Geisterrads für Gianluca am 18.05.2016 in Köln

Am 18. Mai haben wir vom ADFC an der Ecke Aachener Straße / Universitätsstraße ein Geisterrad für Gianluca aufgestellt. Gianluca wurde als Radfahrer bei einem Raserunfall tödlich verletzt. Im Video spricht unser Vorstandsmitglied Christoph Schmidt über den Unfall und das Verkehrsklima in Köln.

Video: Hardy Kurandt
Vorschaubild: Paul Hense