Archive for Mai, 2018

Am 29. Mai 2018 kam es in Köln-Widdersdorf zu einem Unfall, bei dem ein 7-jähriges Kind auf dem Schulweg von einem Müllwagen erfasst wurde und verstarb. Am Tag nach diesem unfassbaren und traurigen Ereignis ging die WDR Lokalzeit aus Köln der Frage nach, worauf es bei der Sicherheit für Kinder auf dem Fahrrad ankommt und sprach mit Experten im Fachhandel, der Polizei und des ADFC.

messageconcept unterstützt Unternehmen und Behörden bei der Einhaltung der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für die Kontaktverwaltung und den E-Mail-Austausch. Unsere Softwarelösungen PeopleSync und ExSBR helfen Ihnen, die Kontrolle über die Speicherung, die Absicherung und die Löschung sensibler Daten zu erlangen und spielen eine wichtige Rolle bei Ihren Bemühungen, die Privatsphäre Ihrer Kunden, Partner und Mitarbeiter durch … Weiterlesenmessageconcept Datenschutzlösungen zur Einhaltung der DSGVO The post messageconcept Datenschutzlösungen zur Einhaltung der DSGVO appeared first on messageconcept GmbH.

Mit dem Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung können in diesem Blog keine Kommentare mehr hinterlassen werden. Inhaltliche Fragen zu Artikeln beantworte ich ausschließlich über Twitter und nicht per E-Mail. Dies kommt den vorherigen Blog-Kommentaren noch am nächsten. Auch wenn der Hype um die DSGVO vielleicht etwas übertrieben sein mag, ist der Datenschutz als solches eine wichtige Sache. Eine Implementierung einer DSGVO-konformen Kommentarfunktion wäre aber für mich zu aufwendig und stände in keinem Verhältnis zur geringen Anzahl der hinterlassenen Kommentare. Dieses Blog speichert Weiterlesen

In der Sendung WDR aktuell berichtete der WDR am 23. Mai 2018 über die Situation der zahlreichen Leihradanbieter in den Städten NRWs am Beispiel Köln. Die Kommune ist hier gefragt, parkenden Fahrrädern, egal ob privat auf Leihrad, mehr Raum zuzuweisen. Durch ein Angebot von 30 min frei für alle Nutzer, wie in Hamburg, würde die Stadt auch die Kontrolle über die Systeme zurück erlangen. http://app.adfc-koeln.de/news?M=70035284

Gestern Abend, am 16. Mai, fand in Köln zum vierten Mal der Ride of Silence zum Gedenken an im Straßenverkehr getötete und verletzte Radfahrerinnen und Radfahrer statt. Miriams Geisterrad am Auenweg Mit 270 Teilnehmenden war unserer erster Halt am Auenweg. … Weiterlesen →

Immer wieder gibt es tödliche Radfahrunfälle, weil Autofahrer Radler übersehen. Heute Abend findet in Köln deswegen der sogenannte Ride of Silence statt – eine stille Gedenkfahrt, die an schwer verunfallte oder getötete Radfahrer erinnert. Interview von Aurelia Rütters (Domradio) mit unserem Vorsitzenden Christoph Schmidt.

Ehrenfeld hat die Chance, mit dem Radverkehrskonzept Trendsetter für Köln zu werden. In Ehrenfeld hat das Fahrrad schon heute eine große Bedeutung: Ein großer Teil der Einwohnerinnen und Einwohner hat kein eigenes Auto, und der Anteil des Radverkehrs steigt stetig. … Weiterlesen →