Die Intel Graphics HD 4000 ist eine weit verbreitete Grafikkarte in vielen Intel PCs. Unter anderem mein Samsung 900X3C und viele Ultrabooks und mancher Mac sind damit ausgestattet. Sollte einer oder mehrere externe Monitore an der Grafikkarte hin und wieder schwarz flackern oder blitzen, könnte dies an einem Fehler im Grafiktreiber liegen. Der Fehler ist mit verschiedensten Displays nachvollziehbar und tritt am 900X3C über microHDMI, VGA und auch mit dem microHDMI-zu-VGA-Konverter auf. Bei Samsung findet die Applikation SW-Update eine neuere Softwareversion ggf. nicht. Auf der Hersteller-Website gibt es allerdings dennoch eine neuere Version zum, manuellen Download, die den Fehler behebt. Weiterlesen

Das Samsung 900X3C ist mit nur 12,9 mm das wohl derzeit flachste Notebook am Markt. Auf jeden Fall ist es noch dünner als die meisten UltraBooks am Markt. Einziger Nachteil dieser Bauform ist, dass viele Schnittstellen zu groß sind, um in dem dünnen Gehäuse untergebracht werden zu können. Während USB und Audio noch Standard sind, werden LAN und Video über besondere Schnittstellen realisiert. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die drei am Markt (schwer) erhältlichen Adapter und weiteres Zubehör. LAN-Schnittstelle Eine RJ45-Buchse ist nicht vorhanden. Samsung realisiert LAN-Verbindungen über den mitgelieferten LAN-Adapter AA-AE2N12B. Es mag allerdings für manchen Sinn machen, Weiterlesen

In Adobe Acrobat gibt seit einigen Versionen einen Fehler beim Drucken aus Anwendungen auf den Adobe Acrobat PDF Drucker. Es wird kein PDF erstellt. Stattdessen erstellt Acrobat eine Textdatei mit einem Hinweis auf Fehler beim Lesen der Einstellungen: Adobe PDF Settings file read error in :C:Documents and SettingsAll UsersApplication DataAdobeAdobe PDFSettingsStandard.joboptions Teilweise sind alternative Pfadangaben wie zum Beispiel C:Dokumente und EinstellungenAlle BenutzerAnwendungsdaten oder C:ProgramData existent. Der Fehler ist in Acrobat 9, Acrobat X und Acrobat XI vorhanden. Hintergrund des Problems Nach etwas Recherche kommt man drauf, dass das Problem in sehr vielen Fällen an den Regionaleinstellungen von Windows liegt. Adobe Weiterlesen

Da es von Samsung Deutschland im Internet keine Informationen zu meinem neuen Notebook gibt, ein kurzer Artikel dazu. Leider sind die offiziellen Herstellerdatenblätter fehlerhaft. Darüber hinaus hat der Samsung Presales Support keinerlei Ahnung von den eigenen Produkten und liefert zahlreiche Falschaussagen. Selbst die Supportseite schweigt sich zu meinem Modell aus. Garantieerweiterungen kann man nicht registrieren und Treiber findet man letztendlich nur bei Samsung Österreich. Man gewinnt den Eindruck, dass Samsung Deutschland das m.E. perfekteste Notebook am Markt nicht verkaufen will. Modellauswahl Das 900X3C ist ein etwa DIN A4 großes 13,3 Zoll Notebook im gut verarbeiteten Duraluminium-Gehäuse mit einer Dicke von Weiterlesen

Microsoft will shut down their great online CMS Microsoft Office Live Small Business with the end of April, 2012. As OLSB was entirely free, the official way to migrate a website to payable Microsoft Office 365 will not be chosen by many Microsoft customers. I hosted several websites like blyndfold.com for example on OLSB. At Blyndfold we used all SharePoint-like features. We moved the static parts of our site to my company’s website provider. So at least we had a quick solution for our site. Please follow the following 10 basic steps to migrate your website to a provider of Weiterlesen

Wer kennt das nicht? Man sucht etwas in Google und die ersten ein bis zwei Seiten werden geflutet von sinnlosen Content-Farmen mit Pseudowissen. Menschen mit Halbwissen beantworten hier Fragen, die Antworten helfen kein Stück weiter. Ebenso fluten Preisvergleiche, Testsites und schlechte Online-Shops die Suchmaschinen. Der extra hierfür von Clemens Conrad gebaute Kommerzfilter wurde vor einiger Zeit eingestellt. Immerhin hat das letzte Update des Google-Rankings “Panda” das Problem etwas abgeschwächt. Aber es ist sicher nur eine Frage der Zeit bis sich die Anbieter wieder nach oben kämpfen. Google hat jetzt allerdings endlich eine dauerhafte Lösung still und heimlich eingeführt (zumindest habe ich Weiterlesen

Die Lokalzeitung Westfälische Rundschau sucht im Rahmen eines Band Contests die WR Rockband 2011. Blyndfold bewirbt sich um diesen Titel und den damit verbundenen ersten Platz, der uns bei der Produktion des nächsten Albums und einer möglichen Tour unterstützen würde. Bitte einfach hier mit zwei Klicks teilnehmen. Optional aber natürlich nicht verpflichtend kann man sich für ein kostenloses Probeabo der WR registrieren und an einer Verlosung mit tollen Preisen teilnehmen. Achtung: Man kann jeden Tag abstimmen, aber eben nur einmal am Tag. Wir brauchen jede Stimme! ;-)

Gestern hatte ich eine nette Idee. Unsere Kunden befinden sich zum überwiegenden Teil im Ausland. Nachdem ich unterwegs sehr häufig Kunden für Vertrieb oder Support anrufe, sind mir die horrenden Auslandsgebühren auf der Handyabrechnung schon länger lästig. Mit meinem Telekom Mobilfunkvertrag habe ich eine Festnetz-Flatrate. Im Büro gibt es neben einem ISDN-Anschluss von NetCologne noch einen VoIP-Zugang von sipgate mit sehr günstigen Auslandskonditionen. Als VoIP-ISDN-Gateway vor unserer Telefonanlage dient eine ganz einfache AVM Fritzbox. Diese unterstützt ISDN Call Through. Call Through kann man wie eine aus dem Festnetz bekannte Call-by-Call-Vorwahl nutzen. Dazu konfiguriert man eine dedizierte MSN mit einer speziellen Weiterlesen

Mein iPhone-Ladekabel ist nach nur vier Monaten kaputt. Noch funktioniert es, aber das Gummi am Dock-Connector ist aufgrund eines Verarbeitungsfehlers gerissen und die Metallabschirmung löst sich langsam auf. Also auf in den "Flagship-Store" des Mobilfunkanbieters meines enttäuschten Vertrauens, bei dem ich das iPhone 4 gekauft habe. Zunächst holt man ein Kabel aus dem Lager und will dann 17,95 Euro von mir. Das Kabel ist kein Apple Originalteil, sondern irgendein Noname-Teil und passt (wie alle Drittanbieterkabel) nicht ans iPhone 4 mit Bumper. Mit etwas Nachdruck und viel Diskussion fand man dann doch noch ein anderes Kabel. Das passt und ist evtl. Weiterlesen

Um eine Internet-Verbindung mit einem UMTS-Stick herzustellen benötigt man nicht die oft nervige und instabile Verbindungssoftware des eigenen Mobilfunk-Providers. Mit reinen Mitteln von Windows 7 und Co. lassen sich die Verbindungen ebenso gut aufbauen, wie mit T-Mobile web’n’walk Manager, T-Mobile Connection Center TMCC, Vodafone Connect Dashboard, o2 Mobile Partner Manager usw. Insbesondere, wer einen “fremden” UMTS-Stick nutzt, kann hier gut die Bordmittel des Betriebssystems nutzen. Durch meinen Wechsel aus dem o2-Funkloch zu T-Mobile hatte ich noch einen o2 Surfstick ZTE MF110. Da ich nicht herausgefunden habe, ob T-Mobile diesen mit eigenen Treibern unterstützt, habe ich einfach die o2 Software mit Weiterlesen