Gefährliche Fahrbahnkante an Kreuzung in Kalk

Gefährliche Fahrbahnkante an Kreuzung in Kalk

Gefährliche Fahrbahnkante an Kreuzung in Kalk

An der Kreuzung Rolshover Straße / Kalker Hauptstraße hat die Stadtverwaltung eine Bordsteinkante neben dem rechten Fahrstreifen angebracht, um Radfahrende vor rücksichtslos über den Radfahrstreifen nach rechts abbiegende Autos zu schützen. Diese sehen die Kante nicht und beschädigen sich dabei reihenweise ihre Fahrzeuge.

Die Stadt hat nun nachgebessert und stattdessen sogenannte Leitboys angebracht. Mit WDR-Reporterin Anke Bruns haben wir uns an der Abfahrt der Severinsbrücke getroffen, wo sich eine ähnliche Lösung bereits bewährt hat.