Alle Posts mit dem Tag Corona

Wege frei für Fahrradfahrer Ein Interview mit Christoph Schmidt (ADFC) In der Corona-Krise nutzen viele zunehmend das Fahrrad als Ersatz für Bus und Bahn, aber auch das Auto wird häufiger stehengelassen. Die Fahrradläden erleben einen Aufschwung. Ist das der Beginn einer Mobilitätswende?

Mehr Radverkehr braucht mehr Platz In Köln ist der Radverkehr seit Beginn der Corona-Präventionsmaßnahmen gestiegen: um insgesamt fünf Prozent im Vergleich zu den Vorjahren. Das kann an dem höheren Ansteckungsrisiko in Bus und Bahn liegen, aber auch daran, dass viele Kölnerinnen und Kölner mehr Freizeit bei gutem Wetter hatten. Damit auch auf dem Fahrrad der Abstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann, fordert der Allgemeine Deutsche Fahrradclub in Köln – aber auch in anderen Städten – mehr Platz auf den Weiterlesen

Bei messageconcept sind wir auf die weltweite Corona-Pandemie gut vorbereitet. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben schon immer die Möglichkeit, von Zuhause zu arbeiten. Davon machen wir nun selbstverständlich maximal Gebrauch, um die Gefahr einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu minimieren. Unser Team wurde darüber hinaus über die wesentlichen Schutzmaßnahmen informiert und zu besonderen Verhaltensregeln verpflichtet. … WeiterlesenCorona-Maßnahmen bei messageconcept The post Corona-Maßnahmen bei messageconcept appeared first on messageconcept GmbH.

Immer mehr Unternehmen und Behörden ermöglichen ihren Teammitgliedern von Zuhause zu arbeiten. Dies erlaubt eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und reduziert unproduktive Reisezeiten auf dem Weg zur Arbeit. Dabei ist es wichtig, den von Zuhause arbeitenden das Arbeiten mit mobilen Geräten zu erleichtern. Mit dem aktuellen Virusausbruch in Asien kommt auf die Arbeit … WeiterlesenPeopleSync optimiert das Home-Office The post PeopleSync optimiert das Home-Office appeared first on messageconcept GmbH.